Beitragsordnung des Berliner Familien-Sport-Club e.V. (Auszug)

Jugendliche unter 18 Jahren

1 Kurs/Woche: 30,00 Euro pro Quartal, 110 Euro pro Jahr
2 Kurse/Woche: 45,00 Euro pro Quartal, 160 Euro pro Jahr

Erwachsene

Training 1x/Woche: 60,00 Euro pro Quartal, 220 Euro pro Jahr
Training 2x/Woche: 75,00 Euro pro Quartal, 275 Euro pro Jahr


Ehepaare

75,00 Euro pro Quartal, 275 Euro pro Jahr


Familienbeitrag

1 Kind: 75,00 Euro pro Quartal, 275 Euro pro Jahr
2 Kinder: 90,00 Euro pro Quartal, 330 Euro pro Jahr
3 Kinder und mehr: 105,00 Euro pro Quartal, 385 Euro pro Jahr


Förderer

9,00 Euro pro Quartal, 36 Euro pro Jahr

Passive Mitglieder

9,00 Euro pro Quartal, 36 Euro pro Jahr


Aufnahmegebühr: 10,00 Euro.
Für die Sportangebote in den Seniorenclubs gelten abweichende Preise (siehe Angebote).



(Anteilige) Erstattung der Mitgliedsbeiträge durch die Krankenkassen

Der Berliner Familien-Sport-Club e.V. wurde für verschiedene Angebote mit dem Siegel des Deutschen Turnerbundes "Sport Punkt Gesundheit" ausgezeichnet. Diese Zertifikat garantiert den hohen qualitativen Standard unserer Kurse.

Auf diese Weise können die Mitgliedsbeiträge anteilig oder sogar vollständig von den Krankenkassen im Rahmen ihrer Präventionsförderungsprogramme erstattet werden.

Details zu den Erstattungsbedingungen sind bitte bei der persönlichen Krankenkasse zu erfragen, da wir aufgrund der vielen unterschiedlichen Präventionsprogramme keine allgemeingültige Auskunft geben können

Folgende Kurse sind "Sport Pro Gesundheit" zertifiziert

  • Rücken - und Wirbelsäulengymnastik
  • Fit und Vital
  • Seniorensport/Fit 50
  • Konditionsgymnastik/Bodystyle
  • Pilates unter Einbeziehung von Wirbelsäulengymnastik


Das Bildungspaket









Der Berliner Familien-Sport-Club e.V. setzt sich dafür ein, dass Kinder aus allen sozialen Schichten und Herkunftsländern am Sport teilnehmen können - auch wenn das Einkommen in den Familien gering ist!

Daher unterstützen wir das Bildungspaket.

Anspruch auf einen Zuschuss bis zu 10,00 Euro pro Monat für die Nutzung eines Sportangebots für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre haben Bezieher von:

  • Arbeitslosengeld II
  • Sozialgeld
  • Sozialhilfe nach dem SGB XII oder nach § 2 AsylbLG und § 3 AsylbLG
  • Kinderzuschlag
  • Wohngeld

Der Antrag wird bei der Behörde gestellt, bei der Sie die jeweilige Leistung erhalten.



Berliner Familien-Sport-Club e.V.

Georg-Wilhelm-Str. 20
10711 Berlin-Halensee

Telefon030 - 956 13 972
Mobil0170 - 236 13 82
Fax030 - 956 13 973


  Downloads